Skip to main content

Kompressor Kühlbox Waeco

Die Kompressor Kühlboxen von Waeco stehen für hochwertige Produkte, die selbst bei hohen Außentemperaturen sehr gute Kühl- und Gefrierkühlergebnisse erzielen. Je nach Modell können Kühlleistungen von bis zu -22 Grad erzielt werden. Weitere Vorteile der Kompressor-Kühlboxen des Herstellers sind ihre Effizienz und die geringe Lautstärke. Auch die Flexibilität ist sehr groß, da sie über fast jede Netz- oder Bord-Stromversorgung betrieben werden können; sogar ein Betrieb über Solarenergie ist möglich. Eine erfolgreiche Modellreihe von Waeco ist die COOLFREEZE CFX-SERIE, die unter anderem dank eines eigens entwickelten Hochleistungskompressors und einer extrem starken Isolierung den Energieverbrauch um bis zu 35 % senken konnte.

Die Kompressor Kühlbox Waeco COOLFREEZE CFX 28

Schon das Einstiegsmodell der CFX-Serie, die COOLFREEZE CFX 28, kann auf ganzer Linie überzeugen. Das Modell mit seinem Fassungsvermögen von 26 Liter – davon 3,5 Liter für ein Frischefach – punktet vorrangig natürlich mit seiner hervorragenden Kühlleistung von bis zu -22 Grad. Anschließbar ist das Gerät an einen Anschluß mit 12/24 Volt bzw. alternativ über 100-240 Volt; optional ist es auch für den Solarbetrieb geeignet. Gerade bei sehr hohen Außentemperaturen ist man mit diesem Modell bestens bedient, da selbst dann das Einfrieren von Speisen problemlos möglich ist. Überzeugend ist hier natürlich auch die sehr gute Energieklasse A++. Hierfür sorgt auch die Polyurethan (PU)-Vollausschäumung, mit der die Kühlbox CFX 28 perfekt isoliert ist. Ein weiteres Highlight ist sicherlich die CFX-Spezialelektronik mit ihrer digitalen Darstellung der Temperatur. Über eine vierstellige Anzeige kann man sich stets über die Innentemperatur in Celsius oder Fahrenheit informieren. Weitere Features sind unter anderem die intelligente und automatische Turbokühlung, eine Memory-Funktion zur Speicherung der letzten Einstellungen sowie eine Status- und Fehleranzeige mit zwei separaten LEDs. Eine äußerst praktische Zusatzfunktion ist auch der integrierte USB-Anschluss; das Aufladen mobiler Geräte wie beispielsweise eines Smartphones oder Tablets ist somit problemlos möglich. Die Reinigung des Geräts wird in Form eines Ablassstopfens erleichtert. Die CFX-Serie enthält verschiedene Größen; die COOLFREEZE CFX 95 stellt hier mit 85 Litern Nutzungsinhalt und zwei Fächern für die gleichzeitige Normal- und Tiefkühlung das Premiumgerät dar.

Kompressor Kühlbox Waeco – transportable Großraumboxen der CF-Serie

Wer besonders große Kompressor Kühlboxen von Waeco benötigt, kann auf die COOLFREEZE CF-SERIE zurückgreifen. Die Modelle CF 80 und CF 100 kommen mit einem extrem hohen Kühlvolumen von 79 bzw. 105 Litern daher. Auch diese beiden Modelle überzeugen mit ihren herausragenden Kühlergebnissen unabhängig von der Außentemperatur von bis zu -18 Grad. Beide Modelle punkten auch mit ihrer sehr guten Isolierung dank der Polyurethan (PU)-Vollausschäumung. Die Anschlussmöglichkeiten sind ebenso wie bei der CFX-Serie über 12/24 Volt bzw. 100-240 Volt möglich; auch diese Reihe ist für den Solarbetrieb geeignet. Die CF-Spezialelektronik sorgt auch hier für allen erdenklichen Luxus wie auch weitere Features aus der CFX-Reihe. Das besondere – gerade bei der CF 100-Variante – ist das extrem hohe Kühlvolumen von 105 Litern. Allein das Frischefach mit 13 Litern hat hier eine enorme Größe. Gleich, für welches Modell sich der Verbraucher auch entscheidet; er bekommt erstklassige Technik geboten. Durch die verschiedenen Modellreihen sowie die unterschiedlichen Größen dürfte bei Waeco jeder die passende Kompressor-Kühlbox finden.