Skip to main content

Kompressor Kühlbox 12v

Eigenschaften einer Kompressor Kühlbox mit 12 Volt

Eine Kompressor Kühlbox mit 12V ist vor allem für den Einsatz im Auto oder einem Wohnwagen gedacht. Sie kann durch das aktive Kühlsystem auch bei hohen Umgebungstemperaturen eine schnelle Kühlleistung erzielen. Von ihrem Aufbau her, stellen die Kühlboxen kleine Kühlschränke dar, die mit einem Kompressor arbeiten. Der Kompressor verdichtet das Kühlmittel, was sich dann im Kondensator wieder ausdehnt und die kühlende Wirkung erzeugt. Mit Strom versorgt werden die Kompressoren über einen 12V-Anschluss. Für den Normalbedarf an einem Badesee, im Auto oder auf einem Campingplatz reicht eine Kühlung aus, die Temperaturen zwischen -3 und 8 Grad umsetzen kann. Bei diesen Temperaturen sind die Getränke besonders angenehm zu genießen. Tiefere Temperaturen sind ebenso möglich. Die Kühlbox wird an den Zigarettenanzünder des Wagens angeschlossen und kann daher mit der Spannung der Autobatterie betrieben werden. Die 12V entsprechen der Bordspannung. Aus diesen 12V erzeugt die Kühlbox durch einen Spannungswandler Arbeitsspannungen von bis zu 230V, mit denen schließlich die Kompressoren betrieben werden.

Die Kompressor Kühlbox mit 12 Volt hält Speisen und Getränke frisch

Wer sich für die Kühlboxen interessiert, sollte die Energieeffizienz der Modelle beachten. Zum Frischhalten von Obst und anderen leicht verderblichen Lebensmitteln ist beispielsweise eine höhere Leistung notwendig als zum Herunterkühlen von Getränken. Bei der Wahl einer Campingkühlbox können zudem die Transportfähigkeit und Ergonomie entscheidend sein. Je nach Kundenwunsch variieren die Angebote der Hersteller im Liter-Volumen, welches in der Box verstaut werden kann. Die Kompressor Kühlbox mit 12V kann die ganze Fahrt über betrieben werden, um Lebensmittel frisch zu halten. Dazu eignen sich Modelle, die im Campingwagen oder im Auto angeschnallt oder anderweitig befestigt werden können. Im Wohnwagen finden die Kühlboxen auch in der integrierten Küchenzeile Platz. Ebenso ist es möglich, die 12V Kühlbox am Ausflugsziel einzusetzen, um bereits warm gewordene Getränke wieder zu kühlen. Wer die Box im abgestellten Auto anschließt, sollte jedoch darauf achten, die Autobatterie nicht zu sehr zu belasten, da diese sonst entlädt. Eingebaute Batteriewächter schützen die Autobatterie und schalten automatisch ab, wenn die Batteriespannung bei abgestelltem Motor unter einen bestimmten Wert fällt.

Verschiedene Arten der Kompressor Kühlbox mit 12 Volt

Unterschiede zwischen den Kompressor Kühlboxen mit 12 Volt bestehen hinsichtlich ihrer Handhabbarkeit. Einige Varianten verfügen über Tragegriffe, andere über Rollen, damit der Transport leichter fällt. Besonders leichte Kühlboxen können problemlos getragen werden. Stoßfeste Modelle sind sehr robust und begleiten Reisende in den Abenteuerurlaub. Je nach Litervolumen passen einige Getränkeflaschen oder der gesamte wöchentliche Einkauf in die Box. Kombinationsboxen besitzen mehrere Anschlüsse und können nicht nur mit 12V, sondern ebenso mit 24V oder 230V Netzspannung betrieben werden. Der Grad der Kühlung kann bis zu 30 Grad unter der Ausgangstemperatur reichen, was etwa für mitgenommene Tiefkühlkost oder Eis ausreichend ist. Zusätzliche Heizfunktionen erlauben es außerdem, warme Speisen bei Bedarf auch unterwegs warm zu halten. Der integrierte Lüfter der Boxen sorgt für frische Luft. Das Lüftungsgitter sollte nicht abgedeckt werden, sodass das Unterbringen in einem vollen Kofferraum nicht empfehlenswert ist. Der Deckel sollte nur kurz geöffnet werden, damit nicht energiereich nachgekühlt werden muss.